Ecuador Discover
Ecuador Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Klippenkrabbe

Galápagos-Spezial, 8 Tage

ab
1.935,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
GPS-0-05
Reiseaktivität:
Naturreise, Gruppenreise, Wandern
Reise ab/bis:
Santa Cruz (Galápagos)
Reiseleitung:
englischsprachiger Naturführer
Teilnehmerzahl:
4 bis 8 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • 2 Tageskreuzfahrten
  • Naturbeobachtungen, Wandern, Schwimmen, Schnorcheln

Detaillierter Reiseverlauf

Um unseren Naturfreunden ein besonders nachhaltiges Galápagos-Erlebnis zu bieten, haben wir 6 Tage Insel-Hüpfprogramm mit 2 Tageskreuzfahrten zu tierreichen Inseln kombiniert. Somit erleben Sie Galápagos aus verschiedenen Blickwinkeln. Täglich unternehmen Sie mit Ihrem biologisch geschulten Naturführer Ausflüge zu Wasser und zu Land und erleben die faszinierende Flora und Fauna des Nationalparks Galápagos auf individuelle Weise. Naturbeobachtungen, Wandern, Schwimmen und Schnorcheln sind an der Tagesordnung. Auf den Tageskreuzfahrten erkunden Sie entweder die Insel Isabela, Insel Süd-Plazas, Insel Bartolomé oder Insel Nord-Seymour.

Das Inselhüpfprogramm eignet sich vor allem für Teilnehmer, die statt einer Kreuzfahrt (Übernachtungen auf dem Schiff) feste Hotel-Unterkünfte vorziehen und Galápagos umfassend erleben wollen. Sie wohnen dabei in bequemen 2- bis 3-Sterne-Hotels (DU/WC).

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Hinweis:

Als Anschluss an dieses 8-tägige Galápagos-Erlebnis haben Sie die Möglichkeit, noch weitere Tage auf Galápagos anzuschließen, beispielsweise mit Hotelaufenthalt, weiteren Ausflügen, einer mehrtägigen Kreuzfahrt oder Tauchen. Wenn Sie zurück aufs Festland (Guayaquil) fliegen, empfehlen wir besonders unsere Tour Auf der Ruta del Spondylus oder andere Bausteine.

1. Tag: Anreise und Insel Santa Cruz, (M/A)

Morgens fliegen Sie zur Insel Baltra auf den Galápagosinseln, wo Sie durch Ihre englischsprachige Reiseleitung am Flughafen empfangen werden. Danach überqueren Sie mit der Fähre den Itabaca-Kanal und fahren mit dem Fahrzeug zum Kleinstädtchen Puerto Ayora zum Hotel. Nach dem Mittagessen wandern Sie ca. 1,5 Stunden bis zum Strand der Tortuga-Bucht (Schildkrötenstrand). Der Weg führt durch einen Trockenwald mit Opuntien und Feigenkakteen, Parkinsonia- sowie Palo Santo-Bäumen und verschiedenen Dorngewächsen. Der Strand besteht aus feinem Korallensand und lädt zu Wanderungen und zum Beobachten von Meeresechsen, Seelöwen und Spottdrosseln ein. Außerdem kann man verschiedene Seevögel beobachten. Abendessen gibt es in einem lokalen Restaurant. Sie übernachten auf der Insel Santa Cruz im Hotel Fiesta oder Hotel Fernandina.

Aktivitäten: Wandern 2 Std. zur Bahía Tortuga, Tierbeobachtungen und Baden

2. Tag: Charles Darwin-Station und Insel Isabela, (F/M/A)

Morgens besuchen Sie die Charles Darwin-Station, die 1965 mit Unterstützung der UNESCO gegründet wurde. Auf einem Lehrpfad erkunden Sie das Gelände und die Schildkröten-Aufzuchtstation, in der unter anderem der berühmt gewordene Lonesome George zu Hause war. Außerdem lernen Sie den Zuchtpavillon, das Landleguan-Gehege und die Van Straelen-Ausstellungshalle kennen, die mit Fotos und Diagrammen einen einprägsamen Blick in die Naturgeschichte der Inseln vermittelt. Danach fahren Sie mit dem öffentlichen Schnellboot in ca. 2,5 Stunden zur Insel Isabela, wo Sie im Hafen von Puerto Villamil anlegen. Auf der Überfahrt sind in der Regel Fliegende Fische, Albatrosse und Tölpel zu beobachten. Das Mittagessen wird in Puerto Villamil in einem örtlichen Restaurant serviert. Anschließend besuchen Sie die Muro de las Lagrimas (Tränenmauer). An diesem historischen Ort wurde von den Gefangenen Ecuadors, die auf Galápagos ausgesetzt wurden, ihr eigenes Gefängnis erbaut. Das Abendessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein. Sie übernachten im Hotel Nuevo Cormorant oder Casita de la Playa.

Aktivitäten: Schildkröten-Aufzuchtzentrum auf Santa Cruz, Tierbeobachtungen 1 Std., 2,5 Std. Überfahrt mit dem Schnellboot, Fahrt mit Kleinbus zur Tränenmauer ca. 1 Std., Besichtigungen mit kleinen Wanderungen 1 Std.

3. Tag: Vulkan Sierra Negra, Vulkan Chico und Las Tintoreras, (F/LB/A)

Zusammen mit Ihrem Naturführer fahren Sie in ca. 45 Minuten hinauf ins Hochland. Von dort gibt es 2 Wege, einen zum Wandern und der andere zum Reiten (ca. 1,5 Std.; auch für nicht Reiter machbar, da die Pferde von einem Führer begleitet werden; USD 15,- bis 20,- p. P.). In ca. 2 Stunden gelangen Sie zu Fuß zum Vulkan Sierra Negra (1.000 m), einen der imposantesten Krater der Welt mit einem Durchmesser von ca. 11 km. Danach wandern Sie ca. 1 Stunde an verwilderten Guavenbäumen und endemischen Asterngewächsen vorbei. Ab einem Rastplatz geht es zu Fuß weiter zum Vulkan Chico, einen parasitären Seitenkrater, der mit fantastischen Lavaformationen aufwartet. Unterwegs bieten sich herrliche Ausblicke auf die nördlichen Vulkane von Isabela, die Küste und den Pazifik. Nach dieser eindrucksvollen Wanderung (auf Wunsch kombiniert mit Ritt) fahren Sie wieder zurück nach Puerto Villamil und von dort zum vulkanischen Felsenriff Tintoreras. Von dort aus wandern Sie auf einer Lavaformation über dem Wasser und können im daneben liegenden Kanal Seelöwen, Meerechsen, Seevögel und Weißspitzenhaie beobachten. Auch eine Kolonie von Galápagos-Pinguinen hat sich hier angesiedelt. In diesem speziellen Habitat haben Sie die Möglichkeit, mit Seelöwen zu schwimmen und zu schnorcheln. Abendessen gibt es in einem lokalen Restaurant. Sie übernachten im Hotel Nuevo Cormorant oder Hotel Casita de la Playa.

Aktivitäten: Fahrt mit Pickup zum Vulkan Sierra Negra 45 Min., Wandern ca. 2 Std. oder Reiten ca. 1,5 Std. (nicht eingeschlossen, USD 15,- bis 20,- p. P.), Wandern zum Vulkan Chico 1 Std.; Tintoreras Besichtigung 1 Std.; Schnorcheln 30 Minuten

4. Tag: Los Tuneles de Cape Rose und Schildkrötenaufzucht, (F/LB/A)

Sie fahren mit einem  Fischerboot die Südwestküste der Insel Isabela entlang und halten an einer kleinen Felsinsel. Auf ihr kann man in der Regel Maskentölpel, Blaufußtölpel und Seelöwen beobachten. Etwa eine Stunde danach erreichen Sie Cape Rose (Rosen-Kap), eine äußerst beeindruckende Lava-Mangrovenlandschaft. An den Stellen, an denen die Lava ins Meer floss, haben sich Lavatunnel gebildet, auf denen man ein Stück ins Meer gehen kann. Von oben kann man sehr leicht die Unterwasserwelt beobachten, wie Meeresschildkröten, Pinguine, Rochen und Weißspitzenhaie. Die Lavatunnel sind zum Teil eingebrochen und formen Bogenbrücken. Es besteht die Möglichkeit, inmitten einer üppigen Meeresflora zu schwimmen und zu schnorcheln. Auf der Rückfahrt nach Puerto Villamil können Sie gelegentlich Manta-Rochen beobachten. Wenige Kilometer außerhalb der Ortschaft Puerto Villamil besuchen Sie eine Riesenschildkröten-Aufzuchtstation, in der Sie Schildkröten unterschiedlicher Altersstufen beobachten können und über deren Aufzucht und Wiederauswildern in die freie Natur informiert werden. Das Abendessen nehmen Sie in einem örtlichen Restaurant ein. Sie übernachten wieder im Hotel Nuevo Cormorant oder Hotel Casita de la Playa.

Aktivitäten: 10 Min. Fahrt zur Bootsanlegestelle, Fahrt mit dem Fischerboot ca. 2 Std. zu Cape Rose, Bobachten und Schnorcheln ca. 2 Std., Besuch der Schildkrötenaufzuchtsstation bei Puerto Villamil ca. 1 Std.

5. Tag: Academy Bay Tour, (F/M/A)

Morgens fahren Sie mit dem öffentlichen Schnellboot in ca. 2,5 Std. zurück zur Insel Santa Cruz, wo Sie im Hafen von Puerto Ayora anlegen. Dort frühstücken Sie in einem Cafe. Anschließend unternehmen Sie eine Bootstour entlang des Academy Bay. Während des Ausflugs können Sie mit etwas Glück Bewohner der Unterwasserwelt beobachten, wie Mantarochen, Weißspitzenhaie oder Wasserschildkröten. Zudem besuchen Sie den Lovers Canal, den Strand Playa de los Perros und die schöne Meeresbucht Bahía de Franklin. Ein kleiner Weg führt Sie zu Las Grietas, einem Naturpool im Canyon. Sie übernachten in Puerto Ayora im Hotel Fiesta oder Hotel Fernandina.

Aktivitäten: Überfahrt mit dem Speedboot von Insel Isabela nach Santa Cruz 2,5 Std.; Bootsfahrt in der Academy Bucht 2-3 Std. mit Wanderungen und Besichtigungen

6. und 7. Tag: Inselausflüge per Yacht, (F/LB/A)

An beiden Tagen sind Tagesausflüge per Yacht mit englischsprachigem Naturführer mit anderen internationalen Teilnehmern zu jeweils einer der folgenden Inseln vorgesehen:

  • Isla Plaza Sur
  • Isla Seymour Norte
  • Isla Bartolomé
  • Isla Floreana
  • Isla Santa Fé

Die Entscheidung für die Kreuzfahrtdurchführung kann erst vor Ort getroffen werden. Unabhängig davon, welche Insel angefahren wird, ist ein weiterer Einblick in das faszinierende Labor der Evolution gewährleistet. Auf den Ausflügen sind Landbesuche auf den Inseln vorgesehen und es wird Gelegenheit zum Schnorcheln geben (Schnorchelausrüstung wird an Bord gestellt). Sie übernachten beide Nächte im Hotel Fernandina oder Hotel Fiesta.

Aktivitäten: Kreuzfahrten; Inselbesuche mit Führung, Beobachtung und Schnorcheln

8. Tag: Abreise, (F)

Morgens fahren Sie mit dem öffentlichen Bus in ca. 40 Minuten zum Kanal Itabaca und setzen mit der öffentlichen Fähre in 10 Minuten zur Insel Baltra über. Mit einem Shuttle-Bus erreichen Sie nach weiteren 10 Minuten Fahrt den Flughafen von Baltra, um nach Guayaquil oder alternativ weiter nach Quito zurückzufliegen (Flug nicht eingeschlossen).

Termine und Preise

Preise p. P. in € im Doppelzimmer

Teilnehmerzahl: 4 bis 8 Personen

8-tägiges Inselhüpfen, inkl. 2 Tagesausflüge per Yacht

Reisezeitraum4-5 Pers. 4-7 Pers.ab 8 Pers.EZ-Zuschlag
14.03.18 - 21.03.18€ 2.194,-€ 2.078,-€ 1.935,-€ 230,-
06.06.18 - 13.06.18€ 2.194,-€ 2.078,-€ 1.935,-€ 230,-
11.07.18 - 18.07.18€ 2.194,-€ 2.078,-€ 1.935,-€ 230,-
03.10.18 - 10.10.18€ 2.194,-€ 2.078,-€ 1.935,-€ 230,-
07.11.18 - 14.11.18€ 2.194,-€ 2.078,-€ 1.935,-€ 230,-

Leistungen

  • englischsprachige Naturführung
  • Ausflüge gemeinsam mit weiteren internationalen Teilnehmern
  • Transfers mit öffentlichem Schnellboot: Santa Cruz - Isabela - Santa Cruz
  • Inselausflüge wie im Text aufgeführt
  • 2 Tagesausflüge mit Yacht zu einer der folgenden Inseln: Süd-Plaza, Nord Seymour, Bartolomé oder Santa Fé mit englischsprachigem Naturführer
  • Landtransporte bei Inselausflügen, Shuttle-Bus zum Flughafen Baltra
  • Übernachtungen im DZ oder EZ jeweils mit DU/WC in Tourist Class-Hotels (Hotel Fernandina oder Hotel Fiesta sowie Casa Soleil oder Nuevo Cormorant)
  • Vollpension (Mittag- und Abendessen in örtlichen Restaurants, 1x Lunchbox, 1x BBQ-Grill)
  • Frühstück jeweils im Hotel, 1x im Restaurant)
  • Sicherungsschein gegen Insolvenz

Nicht enthalten
Flüge nach Galápagos, Eintritt Nationalpark Galápagos (USD 100,- p. P., vor Ort zahlbar), Transitkontrollkarte (USD 20,- p. P.), Isabela-Hafengebühr (USD 20,- p. P.), Busgebühr Baltra (USD 10,- p. P.), Wassertaxi Isabela je nach Wasserstand (USD 1,- p. P.), Getränke, persönliche Ausgaben, Versicherungen, Trinkgelder, nicht erwähnte Leistungen

Ausrüstung
Liste mit nützlichen Informationen zur Ausrüstung für die Galápagosinseln

Klippenkrabbe
Insel Isabela
Insel Isabela
Landleguane
Pelikane
Galapagos Riesenschildkröten
Seelöwe
Galapagos Spezial Karte
Blaufusstölpel

Ihre Hotels

Unterkunft in einem der folgenden Tourist Superior Class Hotels: 

  • Hotel Fernandina
  • Hotel Fiesta
  • Casa Soleil
  • Nuevo Cormorant

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Ecuador Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@ecuador-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de