Ecuador Discover
Ecuador Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987

Reittour Quilotoa-Schleife, 6 Tage

ab
1.429,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
ECU-HLA-01
Reiseaktivität:
Reiten, Naturreise, Land und Leute
Reise ab/bis:
Hazienda La Alegría
Reiseleitung:
englischsprachiger Reitführer
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Ritt zu fünf der höchsten Berge Ecuadors
  • interessante Einblicke in das Leben der Chagras (Cowboys)
  • Kratersee Quilotoa
  • Besuch verschiedener Haziendas

Detaillierter Reiseverlauf

Die Hazienda La Alegría befindet sich südlich von Quito im grünen Machachi-Tal. Diese Region wird als Allee der Vulkane bezeichnet, da sie von elf Vulkanen umgeben ist. Während Ihres Programms wird Ihr Hauptfortbewegungsmittel das Pferd sein. Die Tiere werden während diesen Abenteuers, bei dem Sie die Herrlichkeit der Anden kennenlernen, zu Ihrem Reisepartner. Die Strecken sind auf ca. 4 Stunden Ritt pro Tag ausgelegt.

Deshalb bietet sich diese Reise auch für Familien mit Kindern ab 12 Jahren an (Reitkenntnisse vorausgesetzt).

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Hinweis

Als Vorprogramm bietet sich der zweitägige Ritt im Bergnebelwald Bomboli an.

Weitere Reittouren der Hazienda La Alegría sind:

1. Tag: Hazienda La Alegría, (M/A)

Sie reiten sich zunächst auf dem Reitplatz der Hazienda La Alegría ein, um mit den Pferden und der verwendeten Ausrüstung vertraut zu werden. Anschließend erfolgt ein Ritt zu den umliegenden Haziendas. Nachmittags können Sie sich den Melkstand sowie den Keller, in dem Käse reift, ansehen. Entspannen Sie sich danach im Whirlpool oder am Lagerfeuer. Sie übernachten in der Hazienda La Alegría.
Ritt ca. 4 Std.

2. Tag: Reiten zwischen Vulkanen und Canyons, (F/LB/A)

Die heutige Strecke beginnt südlich des Vulkans Iliniza (Transfer im Auto). Sie kommen durch ein landwirtschaftlich weniger genutztes und trockeneres Ökosystem. Hier finden sich kleinere Farmen, die etwas Getreide anbauen und einige Rinder halten. Vom Tal geht es den Bergrücken hinauf mit einer guten Aussicht auf die karge Landschaft, die den Vulkan Quilotoa ausmacht. Sie werden außerdem viele Schluchten sehen, die sich zu einem großen Canyon vereinen, der vom Fluss Toachi während eines Ausbruchs des Quilotoa geformt wurde. Dann reiten Sie alte Maultierpfade entlang, die über hunderte von Jahren von Kolonialherren, Schmugglern und Händlern genutzt wurden. Heute werden die Pfade nur noch von einheimischen Farmern genutzt. Unterwegs halten Sie zum Mittagessen an und reiten dann weiter zum kleinen Ort Isinliví. Dieser besteht aus nur zwei Hauptstraßen und ca. 50 Häusern. Nach einer kurzen Pause in Ihrer Unterkunft lohnt es sich, noch zu einem Aussichtspunkt spazieren zu gehen.
Ritt ca. 5 Std.

3. Tag: Dorf Sigchos, (F/LB/A)

Heute geht es durch einen Canyon weiter den Pfad hinunter zum Río Toachi. Nur schwerlich kann man sich vorstellen, wie diese Pfade vor hunderten von Jahren entstanden sind. Sie führen hoch auf die Bergrücken und werden von Farmern verwendet, um mit Maultieren und Eseln Wasser zu den Farmen zu transportieren. Sie kommen in eine ländliche Gegend, in der die Einwohner Subsistenzwirtschaft betreiben. Zwischen den verschiedenen Ansiedlungen bilden die Mauern des Canyon eine Barriere, so dass die Einheimischen teilweise stundenlang unterwegs sein müssen, um zum nächsten Ort zu gelangen. In der Zeit der Kolonialisierung durch die Spanier gab es in dieser Gegend einige Goldminen. Nach dem Mittagessen geht es hinauf zu Ihrer Übernachtungsstätte im Dorf Sigchos, der Hazienda San José. Diese wirkt mit ihren umgebenden Baumen und dem grünen Grasland wie eine Oase.
Ritt ca. 4 Std.

4. Tag: Chugchilán, (F/LB/A)

Ihr Ritt führt Sie zu den westlichen Bergketten. Unterwegs haben Sie einen bezaubernden Blick auf die östliche Bergreihe, wo der Vulkan Illiniza dominiert. Es geht hinauf zum Rand der Bergkette, wo Sie an Tagen mit klarer Sicht bis in die Küstenregion blicken an. Wir kommen an alten Beobachtungspunkten, den Pucaras, vorbei. Diese wurden von den Inka errichtet, um ihr Imperium zu verteidigen. Beim Weg bergab halten Sie an, um mehr über den Herstellungsprozess von Käse, die hier üblichen Traditionen, Kultur und den Lebensstil der Einheimischen zu erfahren. Schließlich erreichen Sie Chugchilán, einen kleinen Ort, in dem Sie übernachten.
Ritt: ca. 4 Std.

5. Tag: Vulkan Quilotoa, (F/LB/A)

Ziel des heutigen Tages ist es, den großen Vulkan Quilotoa mit seiner einzigartigen blauen Kraterlagune zu erreichen. Es geht eine der Schluchten hinunter und dann zum Vulkan hinauf. Dies ist ein besonders beeindruckender Abschnitt des Rittes. Am Rande des Kraters reiten Sie ca. eine halbe Stunde entlang, bevor Sie Ihr Hostel erreichen. Von dort aus bietet sich die Gelegenheit, den Krater und den See zu Fuß zu erkunden.
Ritt: ca. 4 Std.

6. Tag: Hazienda La Alegría, (F/M)

Nach einem Besuch des Aussichtspunkts der Lagune geht es mit dem Auto zurück zur Hazienda La Alegría, wo die Tour endet.

Termine und Preise

Preise p. P. in € im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Reisezeitraum2-3 Pers.4-10 Pers.
01.01.18 - 23.12.18€ 1.571,-€ 1.429,-
Gruppenterminab 4 Pers.
17.05.18 - 24.05.188 Tage€ 1.490,-

Leistungen

  • Reittour mit nötiger Ausrüstung (Wollponcho, Regenponcho, Chaps, Helm, Satteltaschen)
  • Transfer ab/bis Quito € 40,- p. P.;  ab/bis Sangolquí € 20,- p. P. (mindestens 2 Personen)
  • englischsprachiger Reitführer
  • Begleitfahrzeug auf einigen Wegabschnitten
  • aufgeführte Mahlzeiten
  • Auswahl an Satteln (es kann auch eigene Ausrüstung mitgebracht werden)
  • Sicherungsschein

Nicht enthalten
nicht aufgeführte Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Transfer zur/von der Hazienda La Alegría, nicht erwähnte Leistungen

Am Kratersee Quilotoa
Reitplatz der Hazienda La Alegría
Berglandschaft in den Anden
Maulesel
Indigene Frau
Kratersee Quilotoa
Aussicht unterwegs
Reitplatz der Hazienda La Alegría
Vulkan Iliniza
Kinder mit Lama
Kratersee Quilotoa
In den Bergen
Landschaft beim Quilotoa
Kühe
Lamas
Berglandschaft

Ihre Hotels

Übernachtung in verschiedenen Haziendas und Hostels

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.

Wie stellen Sie sich Ihre Reise/Baustein oder maßgeschneiderte Reise inhaltlich vor?
(Was sind Ihre Vorlieben? Bevorzugen Sie Besichtigungen oder Naturerlebnisse? Welche Orte möchten Sie besuchen? Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir auf Ihre Wünsche eingehen.)


Teilnehmeranzahl


Flüge/Budget


Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Ecuador Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email:info@ecuador-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de