Ecuador Discover
Ecuador Discover ein Produkt von Sommer Fernreisen - seit 1987
Bungalow Hosteria Sommergarten

Aktivwoche in den Anden von Ecuador, 5 oder 8 Tage

ab
286,- €
Preis pro Person
Buchungsnummer:
ECU-0-72
Reiseaktivität:
Naturreise, Kulturreise, Land und Leute, Individualreise, Wandern, Biking
Reise ab/bis:
Quito
Reiseleitung:
deutsch-oder englischsprachig
Teilnehmerzahl:
ab 2 Personen
Reiseangebot buchen
Highlights
  • Ideale Unterbringung zum Akklimatisieren im Doppel- oder Einzelzimmer
  • Gemütliche Bungalows im Kolonialstil
  • Großzügige, blumenreiche Gartenanlage
  • Pool, Sauna, Massage
  • Halbpension (Frühstück/Abendessen)
  • Logistisch günstiger Ausgangspunkt für die Andenwelt
  • Attraktive Ausflüge
  • Gute nationale und internationale Küche
  • Gemütlicher Aufenthaltsraum, WLAN-Anschluss
  • Wäscheservice
  • Preisgünstiges Tourenpaket
  • Jederzeit ab 2 Personen buchbar

Detaillierter Reiseverlauf

Erkunden Sie mit uns das koloniale Quito und die faszinierende Vulkanwelt der Anden mit abwechslungsreichen Landschaften und Nationalparks reich an Flora & Fauna.

Ihre Unternehmungen starten von Sangolquí aus, (außerhalb von Quito), wo Sie in der behaglichen Hostería Sommergarten wohnen, umgeben von einer schönen Gartenanlage. Hier erwartet Sie ein attraktives Andenerlebnis. Unser Tourenpaket ist einizigartig und schon ab 2 Personen buchbar. Je nach körperlicher Fitness können Sie zwischen einem Multisport-Programm (A) oder einem klassischem Programm (B) oder einer Kombination von A + B wählen, aber auch verschiedene andere Aktivitäten wählen. Zu Fuß und per Fahrad eröffnet sich Ihnen die faszinierenden Andenwelt. Trocken- und Dampfsauna, Massagen, Manuküre und Pediküre nicht eingeschlossen) tragen zu Ihrem körperlichen Wohlempfinden bei. Das Tourenpaket richtet sich an sportlich aktive Gäste oder alternativ auch an Erholungssuchende, die Ausflüge ohne besonderen körperlichen Einsatz (Programm B) vorziehen.

Abkürzungen:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Sie können wählen zwischen:

A)    Multisport: Wandern, Biking, Ausflüge
B)    Klassische Touren: Reguläre Ausflüge
C)    Kombination von A + B

Bungalowhotel Hostería Sommergarten

Ein idealer Platz für alle, die Atem schöpfen möchten. Lassen Sie die Seele baumeln! Entschlacken Sie Ihren Körper mit tropischem Obst, Säften, frischer vollwertiger Nahrung und Aktivitäten. Auf Wunsch lernen Sie in einem Crashkurs ecuadorianische Gerichte zu kochen und Rohschokolade herzustellen. Genießen Sie Sauna und Massage und Wellness-Anwendungen (nicht eingeschlossen).

Lage der Hostería Sommergarten

Die Hostería Sommergarten liegt im fruchtbaren Chillos-Tal auf 2.450 m, nur 10 Fußminuten vom kolonialen Zentrum der Kleinstadt Sangolquí entfernt und 35 Autominuten von Quito; die Hostería verfügt über Bungalows mit großzügigen Doppelzimmern mit DU/WC und einer blumenreichen Gartenanlage mit Swimming-Pool. Das gemütliche Restaurant mit Kaminfeuer bietet nationale und internationaler Küche, auf Wunsch auch vegetarische. In einem Aufenthaltsraum finden Sie Kabelfernsehen, Spiele und eine Leseecke. Kostenpflichtige Services sind: Massagen, Dampf- und Trockensauna, Whirlpool, Wäschedienst.

In Sangolquí findet ein täglicher Früchte-, Lebensmittel- und Gemüsemarkt statt; erwähnenswert ist der Donnerstags- und Sonntagsmarkt, wo sich das ganze Städtchen in einen einzigen Marktplatz verwandelt und die Einheimischen aus dem Umfeld zusammenkommen, um zu kaufen, verkaufen und um die Spezialität des Ortes zu genießen – Spanferkel mit Llapingacho. Die verkehrsgünstige, ruhige Lage der Hosteria Sommergarten mit dem touristisch attraktiven Umfeld wird von unseren Gästen sehr geschätzt. Das freundliche, hilfsbereite Personal ist stets bemüht, Ihren Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Die Rezeption ist deutsch- oder englischsprachig.

Anbindung zum Internationalen Flughafen Tababela von Quito

Fahrtzeit ca. 35 Minuten auf ausgezeichneter mehrspurigen Straße, wobei mit keinem Verkehrstau zu rechnen ist, wie es mittlerweile ab Quito die Regel ist.

Ausstattung der Hostería Sommergarten

21 gemütliche Doppelzimmer mit Telefon, DU/WC, Terrasse, verteilt über die ca. 1 Hektar große Bungalow-Anlage. 2 Appartements sowie eine Suite (Küche, Badezimmer mit DU/WC, Kamin, Kabelfernsehen) Swimmingpool, Trocken- und Dampf-Sauna, Whirlpool, Restaurant mit ecuadorianischer und internationaler Küche, Bar.

In der gepflegten blumenreichen Gartenanlage können Sie sich am Pool entspannen. 2 Salons bieten sich für Seminare, Konferenzen und Festlichkeiten an.

Zimmerausstattung

Die Zimmer verfügen über Dusche/WC mit warmem Wasser, Kofferablage, Schrank und Stuhl oder Sitzecke. Die Bettwäsche wird alle 5 Tage gewechselt, eine Reinigung der Zimmer erfolgt täglich. Ihre Wertsachen werden im Gemeinschaftssafe deponiert.

Hinweis: Die Zimmer verfügen wie landesüblich über keine Heizung; für kühle Nächte ist eine warme Decke und ggf. Wärmeflasche angesagt.

Mahlzeiten in der Hostería Sommergarten

Frühstück und Abendessen sind eingeschlossen, wobei die Küche Wert auf ökologisch angebautes Gemüse, und tropischen Früchten, Fruchtsäften und Schokolade aus eigenem Kakaoanbau legt.  Unser Obst und Gemüse kommt direkt vom lokalen Markt, unserer Farm oder dem hauseigenen Garten.

Ärztliche Betreuung, Physio-Therapie:

Unser freundliches, hilfsbereites ecuadorianisches Personal (englisch- und deutschsprachig) sowie Physio-Therapeuten stehen auf Abruf für Anwendungen zur Verfügung. In Sangolquí besteht gute ärztliche Betreuung (Klinik mit ecuadorianischen und amerikanischen Ärzten).

Weitere Vorteile Ihrer Unterbringung sind:

  • Gute Anbindung zum internationalen Flughafen Tababela und nach Quito
  • Gute Anbindung zu den Nationalparks/Vulkanen Antisana, El Corazon, lalalo, Los Ilinizas, Pichincha, Pasochoa, Sincholagua, Rumiñahui, Cotopaxi, zur Allee der Vulkane, zur Küste, nach Otavalo, nach Papallacta und in den Oriente (Urwald)
  • Gute Akklimatisierung auf 2.450 m ü.d.M. (Quito liegt auf 2.850 m)
  • Saubere Luft, ruhige angenehme Lage
  • Ausgezeichnete Wander‐ und Biking‐Möglichkeiten in der Umgebung
  • Moderne Shopping‐Malls, nur 5 Minuten per Taxi
  • Täglicher indigenen Markt in Sangolquí (Hauptmarkt Donnerstag und Sonntag)

5-Tagesprogramm: In den Anden von Ecuador

1. Tag Ankunftstransfer ab Flughafen oder Quito, pm Orientierungsgang in Sangolquí A
2. Tag Ausflug zum Wasserfall Condor Machay, Naturbeobachtungen + Vulkan Cotopaxi F/BL
3. Tag Biking oder Wandern am Pasochoa F/A
4. Tag Markt in Sangolquí, nachmittags Thermalbad El Tingo (di bis so 08.00 - 16.00 h), danach Besteigung des Vulkans Ilalo 3.185 m oder leichte Wanderung im Umfeld F/A
5. Tag Nach dem Frühstück Ende der Leistungen F

Reiseverlauf: 1. Tag: Ankunft auf dem Flughafen von Quito– Transfer nach Sangolquí, (A)

Auf dem Flughafen von Quito durch Ihren Fahrer/Führer und Transfer zur Hostería Sommergarten, in Sangolquí. Unterkunft im Bungalowhotel inmitten einer gepflegten Gartenanlage im lieblichen Chillos‐Tal (2.450 m), ca. 20 km außerhalb von Quito. Am Nachmittag erkunden Sie auf einer kleinen Wanderung das reizvolle koloniale Städtchen Sangolquí, das mit Kolonialkirche und Plaza und mit modernen Monumenten der indigenen Vergangenheit reizvolle Kontraste aufweist. Sehenswert sind auch die Monumente: "Rumiñahui" (Inka-General) von dem ecuadorianischen Künstler Oswaldo Guayasamin, "El Choclo" (Monumento al Maiz), ein gigantischer Maiskolben von dem Künstler G. Endara Crow sowie das Kolibri-Denkmal "El Kolibri", das von demselben Künstler stammt. Abendessen und Übernachtung in Sangolquí.

Aktivitäten: Transfer ca. 40 Minuten, 22 km, Stadtbesuch Sangolquí ca. 2 Stunden

2. Tag: Wasserfall Condor Machay und Vulkan Cotopaxi, (F/BL)

Morgens fahren Sie abseits der Touristenpfade nach Rumipamba, einem kleinen Andendorf. Unterwegs bieten sich herrliche Ausblicke auf die umliegenden Vulkane die zu Fotostopps und kleine Wanderungen einladen. Hinter Rumipamba (3.000 m ü.d.M.) wandern Sie von einem Rastplatz aus auf einem Pfad durch die herrliche Bergnebelwaldvegetation des Pita-Canyons. Dabei kommen Sie über gut befestigte Brückenstege auf denen Sie einen guten Ausblick auf den Río Pita und den ihn umgebenen Bergnebelwald haben. Sie sehen Bromelien, Orchideen, Farne, Bambusgewächse, endemische Bäume und verschiedene Vogelarten. Nach ca. 1,5 Stunden mit mehreren Fotostopps erreichen Sie den imposanten 80 m hohen Wasserfall Condor Machay. Dieser wird durch das Gletschereis des Vulkans Cotopaxi gespeist. Nach der Wanderung (insgesamt 3 Stunden) fahren Sie durch den Bergnebelwald hinauf auf den Paramo mit Blick auf den Cotopaxi, der sich in voller Größe vor Ihnen auftut. Nach einer Wanderung geht es zurück nach Sangolquí zu Ihrer Unterkunft. Abendessen und Übernachtung.

Aktivitäten: Fahrtstrecke: ca. 90 km Fahrtzeit: 3 Std.; Besichtigungen, Stopps, Wanderungen, Picknick-Lunch, insgesamt 7 Std.

3. Tag: Biking und/oder Wandern am Pasochoa, (F/A)

Die Umgebung von Sangolquí bietet unendlich viele Biking-Möglichkeiten mit spektakulärer Umgebung des Vulkans Pasochoa. Mit dem 4x4 fahren Sie abseits der Touristenpfade hinauf in eine herrliche Bergwelt am Fuß des Vulkans. Dort steigen Sie um auf die Bikes um auf Natur-Trails und Seitenwegen den Bergwald und die ihn umgebenden grüne Wiesen mit einem umwerfenden Blick auf die Nachbarvulkane zu genießen. Die Biking-Tour wird auf Ihre Wünsche bezüglich Länge angepasst. Die Streckenführung ist auch für Anfänger geeignet. Alternativ bieten wir die Möglichkeit, in der herrlichen Umgebung zu wandern. Rückfahrt nach Sangolquí zu Ihrer Unterkunft. Vor dem Abendessen werden Sie in die Herstellung von Rohschokolade (von der Bohne zur Schokoladenpaste) eingeweiht, um nach dem Abendessen eine heiße selbsthergestellte Schokoladenmilch zu genießen. Übernachtung in der Hostería Sommergarten.

Aktivitäten: Fahrtstrecke: ca. 40 km Fahrtzeit: 2 Std.; Besichtigungen, Stopps, Biking und/oder Wanderung, insgesamt 7 Std.

4. Tag: Markttag in Sangolquí, Wanderung auf den Vulkan Ilalo, Thermalbad El Tingo, (F/A)

Morgens besuchen Sie den bunten Markt von Sangolquí, auf dem Früchte und Produkte des Hochlands und des Küstenvorlands angeboten werden. Donnerstags und samstags finden hier umfangreiche Wochenmärkte statt. Lassen Sie sich von der Vielfalt des Angebots und dem bunten Marktgeschehen überraschen. Die Spezialität von Sangolquí sind Spanferkel mit Llapingacho (Kartoffelpüree und Käse), die Sie in lokalen Restaurants und auf Essständen in der Markthalle probieren können. Danach wandern Sie auf den Vulkan Ilalo, der mit 3.185 m einer der niedrigsten Vulkane in der Andenkette darstellt. Nichts desto trotz ist der steile Aufstieg anstrengend und für den Ungeübten eine Herausforderung. Oben werden Sie am Fuße eines Kreuzes mit einem Ausblick auf die umliegenden Vulkane belohnt. Danach geht es zurück zum Parkplatz, um in wenigen Minuten nach El Tingo zu fahren, um sich in den Thermen La Merced in dem vulkanischen geheizten Wasser des Vulkans Ilalo zu entspannen, das medizinisch reiche Mineralien besitzt. Rückfahrt nach Sangolquí zu Ihrer Unterkunft. Abendessen und Übernachtung

Aktivitäten: Fahrtstrecke: 30 km Fahrtzeit: 1,5 Std.; Rundgang, Vulkanwanderung, insgesamt 7 Std.

5. Tag: Quito, die „Koloniale Perle“ – Botanischer Garten, (F/A)

Morgens besuchen Sie die Kolonialstadt Quito, von der UNESCO 1978 zum Weltkulturerbe erklärt. Zur Orientierung fahren Sie zuerst auf den Vulkankegel Panecillo, von wo Sie einen herrlichen Panoramablick auf die größte erhaltene Kolonialstadt Amerikas haben. Danach erkunden Sie auf einem Rundgang die Plaza Grande, den Hauptplatz mit Kathedrale und Präsidentenpalast und in der Nähe die prunkvollen Kirchen La Compañía und San Francisco. Ein "Muss" ist der Besuch der kolonialen Gasse "Calle La Ronda". Nachmittags erkunden Sie den Botanischen Garten, der in einer Freianlage einen Einblick in die Habitate des kontrastreichen Landes und in einer Orchideenhalle in die Vielzahl der Orchideen ermöglicht (alternativ dazu ist eine Fahrt zur Äquatorlinie oder mit der Seilbahn auf den Vulkan Pichincha wetterabhängig möglich). Rückfahrt nach Sangolquí zur Hostería Sommergarten.

Aktivitäten: Fahrt ca. 70 km, Stadtbesichtigung ca. 2 Stunden zu Fuß + Botanischer Garten ca. 2 Std; insgesamt ca. 7-8 Std.

6. Tag: Nationalpark Vulkan Antisana, Wanderung und Beobachtungen, (F/A)

Morgens fahren Sie zum Nationalpark des Vulkans Antisana. Unterwegs bietet sich ein hervorragender Stopp im Restaurant Tambo Condor an, um hier Kolibris und mit etwas Glück auch Kondore mit dem Spektiv zu beobachten, die in einer mehrere hundert Meter entfernten Canyon-Wand ihre Nistplätze haben. Der Nationalpark Antisana beinhaltet eine der faszinierendsten Berglandschaften Ecuadors. Je nach Wetterlage können Sie außer dem schneegekrönten Antisana auch die Nachbarvulkane Cayambe, Pasochoa, Sincholagua, Rumiñahui und Cotopaxi bewundern. Unterwegs haben Sie Blick auf den mit Gletschereis bedeckten Antisana und die artenreiche Vogelwelt, darunter seltene Arten wie Schwarzzügel‐Ibis, Andenente, Andenkiebitz, Karakara und Bindentaucher. Der Nationalpark ist als Rückzugsgebiet für den Kondor bekannt. Vielleicht können Sie auch Weißwedelhirsche sichten. Danach wandern Sie im Parámo (Tundra ähnliche Graslandschaft) entlang eines Bergrückens mit Blick auf die Mica‐Lagune ein Terrain mit faszinierender Flora und Fauna. Nach einem Picknickstopp geht es zurück nach Sangolquí. Unterwegs bietet sich das Restaurant Tambo Condor zu einem typischen ecuadorianischen Mittagessen an.

Aktivitäten: Fahrt ca. 60 km, Fahrtzeit mit Fotostopps und Beobachtungen 3 Stunden, Wanderung 2 Stunden, Mittagsstopp 1 Stunde, insgesamt ca. 6 -7 Std.

7. Tag: Thermen von Papallacta und Kolibri-Lodge Guango, (F/A)

Morgens fahren Sie hinauf zum Papallacta‐Pass (4.064 m) in der Ostkordillere der Anden, der gleichzeitig die kontinentale Wasserscheide zwischen dem Andenhochland und dem Amazonasbecken darstellt. Hier lohnt es sich, die Páramo‐Landschaft und die Vogelwelt unter Augenschein zu nehmen. Danach besuchen Sie die Thermen von Papallacta, die schönsten Heilbäder Ecuadors, umgeben von einer faszinierenden Natur. Falls Sie nicht Baden wollen, können Sie auf Naturpfaden wandern. Nach ca. 30 Minuten Weiterfahrt erreichen Sie im Bergnebelwald die Guango Lodge auf 2.700 m Höhe, ein Paradies für Kolibris und gemischte Vogelverbände. Nach einer Wanderung durch den Bergnebelwald mit Farnen und Bromelien zum rauschenden Guango‐Fluss, in dem man mit etwas Glück Sturzbachenten beobachten kann, geht es zurück nach Sangolquí zur Hostería Sommergarten; Abschiedsabendessen und Übernachtung.

Aktivitäten: Fahrt 80 km, Baden in Thermalquellen, Kolibri-Beobachtung und Wanderung im Bergnebelwald der Guango Lodge, Fotostopps, Mittagsstopp, insgesamt ca. 7 Stunden

8. Tag: Ende der Aktivitäten, (F)

Nach dem Frühstück enden unsere Services; wir schlagen vor, noch weitere Landesteile und/oder Galapagos mit uns zu besuchen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir sind in der Lage, diese preisbewusst zu verwirklichen.

Hinweis:

Der Aufenthalt in den Anden eignet sich für ein anschließendes Bergsteigerprogramm, wobei jedoch zum Akklimatisieren anspruchsvollere Bergprogramme mit Bergführer einbezogen werden sollten (gegen Aufpreis). Nach der Akklimatisierungsphase bieten sich Besteigungen der Vulkane Cotopaxi, Los Ilinizas, Cayambe und Chimborazo an.

Termine und Preise

Preise p. P. in € im Doppelzimmer

Preisgültigkeit im Reisezeitraum: 01.10.18 - 30.09.19
Durchführung jederzeit möglich ab/bis Quito oder Sangolqui 
 

Tourpaket 2-3 Personen 4 Personen Einzelzimmerzuschlag
5 Tage € 440,- € 286,- € 91,-
8 Tage € 842,- € 621,- € 159,-

Aufpreis für deutschsprachigen Führer/Fahrer pro Person

Tourpaket 2-3 Personen 4 Personen
5 Tage € 115,- € 91,-
8 Tage € 219,- € 186,-


Hinweis: bei 4 Personen haben wir in der Regel einen zusätzlichen Fahrer und ein größeres Fahrzeug (Mercedes Sprinter oder ähnlich) vorgesehen.

Leistungen für 8-Tage Programm:

  • Ankunftstransfer von Quito oder Flughafen von Quito
  • 6 Ausflüge (wählbar mit oder ohne Sport-Aktivitäten); gegen Aufpreis sind Reittouren möglich
  • Eintritte für angegebene Besuchspunkte
  • Individual-Service, das heißt für Sie privat (minimum 2 Personen)
  • spanischsprachiger Fahrer/Scout (gegen Aufpreis deutsch- oder englischsprachiger Reiseleiter)
  • Unterkunft in Bungalows im Doppelzimmern mit DU/WC
  • Wlan- Anschluss in der ganzen Hostería
  • Halbpension (Frühstück/Abendessen)
  • Kakao-Crashkurs, von der Bohne zum Rohkakao
  • Kaffee und Tee zur freien Verfügung, ebenfalls Naturtees aus der Gartenanlage
  • Tägliche Zimmerreinigung
  • In der Rezeption wird deutsch- oder englisch gesprochen

Nicht enthalten

Mittagessen (außer am Tag 2 Boxlunch statt Abendessen; in Straßenlokalen finden Sie einfache Tagemenüs schon ab USD 3,50 p. P., im Restaurant der Hostería Sommergarten werden Gerichte ab USD 6,- angeboten), Getränke, persönliche Trinkgelder, Ausflüge per Auto oder Bus, nicht erwähnte Leistungen

 

Bungalow Hosteria Sommergarten
Eingangsbereich
Eingangstor Hosteria Sommergarten
Swimming-Pool Hosteria Sommergarten
Gartenbungalow
Gartenansicht
Vulkan Antizana in der Ostkordillere
Biking am Vulkan Pasochoa in Ecuador
Cascada Condor Machay - Nido del Cóndor
Vulkan Cotopaxi
Doppelzimmer in Hosteria Sommergarten Sangolqui
Downhill-Biking im Bergnebelwald in Ecuador
Bromelien in Hosteria Sommergarten
Hibiskusblüte in Hosteria Sommergarten
Pool in Hosteria Sommergarten
Einkaufszentrum San Luis in San Rafael
Erdbeeren auf dem Markt in Sangolqui
Fahrzeug vor Hosteria Sommergarten in Sangolqui
Birding am Antisana in Ecuador
Orchidee in Guango Lodge
Garde im Palacio Nacional
Außenansicht Zimmer Hosteria Sommergarten
Karnevalsumzug in Sangolqui
Andenkondor sitzend
Calle La Ronda in Quito
Landschaft am Pasochoa
Obstkorb in Hosteria Sommergarten
Papayas
Paramo-Landschaft am Vulkan Rumiñahui
Pferdeparade in Sangolqui
Kolibri Skulptur in Sangolqui
Spanferkel in Sangolqui
Sicht über Quito
Vogelbeobachtung
Wanderpfad Lagune Mica im Nationalpark Antisana
Weisswedelhirsche

Ihre Hotels

Unterkunft in der Hostería Sommergarten

Individuelle Beratung

Unverbindliche Anfrage

Haben Sie Fragen zu unseren Reiseangeboten oder zu Reisezielen? Oder wünschen Sie Unterstützung bei Ihrer individuellen Reiseplanung? Gerne beraten wir Sie oder arbeiten Ihnen ein persönliches Angebot aus.

Ihre Kontaktdaten
Wie können wir Ihnen helfen?
Allgemeine Nachricht oder Frage

Senden Sie uns gerne eine Nachricht oder Anfrage und wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Bitte um Rückruf

Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon.

Reiseanfrage

Haben Sie bereits genaue Vorstellungen von Ihrer Reise? Dann teilen Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen mit. So können wir Ihnen die bestmögliche maßgeschneiderte Reise anbieten.

Ihre Angaben können jederzeit noch geändert werden. Gerne passen wir Ihre Reise individuell für Sie an.


Teilnehmeranzahl



Zimmeranzahl


Sonstige Angaben

Kontaktieren Sie uns

Ecuador Discover
(ein Produkt von Sommer Fernreisen GmbH)

Nelkenstraße 10
94094 Rotthalmünster

Mo-Fr von 9-17 Uhr

Telefon: 08533 919161
Fax: 08533 919162
Email: info@ecuador-discover.de
oder sommer.fern@t-online.de